Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Käsekuchen mit Beerenmischung

Käsekuchen mit Beerenmischung

Kaum jemand der sich nicht für Käsekuchen begeistern lässt. Ein himmlischer Käsekuchen mit Roten Beeren, egal ob zum Kaffee oder Tee oder einfach nur pur genießen.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 5 Personen:

  • 150 g Butter
  • 250 g Vollkornkekse
  • 115 g Zucker
  • 3 EL Speisestärke
  • 500 g Doppelrahmfrischkäse
  • 400 g Schmand
  • 2 Eier
  • 1 Vanilleschote oder 1/2 TL Vanillextrakt
  • 1 Bio-Zitrone
  • 500 g Beerenmischung, tiefgefroren
  • 3 EL Zucker
  • Alufolie

Zubereitung:

Den Backofen auf 180° vorheizen. Zuerst wird der Boden für den Käsekuchen zubereitet.

Eine Springform ausfetten. Die Kekse in eine Tüte geben und mit dem Fleischklopfer fein hacken. 150 g Butter zerlassen. Die Butter mit den Keksbröseln vermischen und gleichmäßig als Boden in die Form drücken.

Im Backofen ca. 10 Minuten backen. Danach auskühlen lassen.

Den Zucker und die Stärke in einer Schüssel vermischen. Frischkäse und Schmand zugeben und cremig rühren. Die Eier einrühren. Die Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herauskratzen. Zitrone waschen und die Schale abreiben. Zitronenschale und Vanille unter die Käsemasse rühren.

Die Käsemasse in die Springform füllen, glatt streichen und im heißen Backofen bei ca 180° 45 Minuten backen. Sobald sich der Käsekuchen bräunlich färbt mit Alufolie abdecken, damit die Oberschicht nicht verbrennt. Den Kuchen abkühlen lassen und mindestens 3 Stunden, oder auch über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Die Beeren auftauen lassen, mit 3 EL Zucker vermischen und zusammen mit dem Käsekuchen servieren.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.