Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Joghurt-Brot mit Ballaststoffen

Joghurt-Brot mit Ballaststoffen

Dieses leckere Brot ist vor allem gut für eine ausgewogene Ernährung und dazu schmeckt es einfach fabelhaft. Probiert selbst und lasst es euch schmecken.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 1 Personen:

  • 2 EL Zuckerrüben-Sirup
  • 200ml Wasser, heiß
  • ein Würfel Frischefe
  • 50g Rübenballaststoff (Bsp.:Hammermühle)
  • 150g Natur-Joghurt
  • 150ml Wasser, lauwarm
  • 200ml Milch, lauwarm
  • 1-2 TL Salz
  • 100g Reismehl
  • 450g glutenfreies Backmehl
  • ein Ei

Zubereitung:

1. Rübenballaststoff mit dem heißen Wasser begießen.

2. Hefe und Zuckerrüben-Sirup in einer Tasse vermengen und den Hefeansatz ca. 15 Minuten ruhen lassen.

3. Mehl-Mix plus, Reismehl und Salz in einer großen Rührschüssel gut vermengen. Mit einem Handrührgerät von der Mitte aus langsam Milch, Wasser, Joghurt, den Hefeansatz, den gequollenen Rübenballaststoff und das Ei unter das Mehlgemisch mischen. Die Rührschüssel zudecken und den Teig ca. 30 Minuten stehen lassen.

4. Den Teig nach der Ruhezeit nochmals kräftig durchwalgen und in die gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Kastenform streichen. Die Brotoberfläche mit Wasser benetzen, die Form mit einem feuchten Tuch zudecken und das Brot nochmals 30 Minuten aufgehen lassen.

5. Backofen auf 220 Grad vorheizen.

6. Den Teig vor dem Einschieben mit Öl bestreichen und nach Belieben einschneiden. Die Form in den heißen Backofen stellen, die Temperatur auf 200 Grad zurück schalten. Das Brot auf der unteren Schiene 50-60 Minuten backen (E-Herd 200 Grad, Heißluft 180 Grad, Gas Stufe 4).

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Pasta & Teiggerichte