Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Hochzeitssuppe

Hochzeitssuppe

Klassisches Rezept für Hochzeitssuppe auf Basis von Rinder- und Hühnerbrühe. Mit Zwiebackklößchen als Suppeneinlage.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 5 Personen:

  • 500 g Beinscheibe vom Rind
  • 500 g Hühnerklein
  • 1 Bd. Suppengrün
  • 1 Zwiebel
  • Petersilie
  • 2 l Wasser
  • Salz, Pfeffer
  • *Für die Zwiebackklößchen:*
  • 3 Zwiebäcke
  • 1 Ei
  • Salz, Muskatnuß
  • 1 Messerspitze Backpulver

Zubereitung:

Das Hühnerfleisch zusammen mit dem Rindfleisch und 2 l Wasser kochen. Dabei bildet sich an der Oberfläche Eiweißschaum, der regelmäßig abschöpft werden muss. Je sorgfältiger man das macht, desto klarer wird die Hochzeitssuppe am Ende.

Das kleingeschnittene Suppengrün und die Zwiebel zugeben und für ca. 2 Stunden köcheln lassen. Während die Suppe vor sich hin köchelt, können die Klößchen zubereitet werden. Die Zwiebäcke zerkleinern (Geht sehr gut in einer Plastiktüte mit einem Nudelholz).

Ei, Salz, Muskatnuß und Backpulver zugeben und gut vermengen. Aus der Masse kleine Kugeln formen. Diese in heißer Brühe (nicht kochend) ca. 10 Minuten garen. Zwiebackklößchen abtropfen und beiseite stellen.

Die Suppe zuerst durch ein Sieb, dann durch ein Passiersieb oder ein sauberes Tuch gießen. Mit Salz und Pfeffer würzen, Eierstich, Zwiebackklößchen und frisch gehackte Petersilie zugeben und servieren.

Anmerkung: Wer die Hochzeitssuppe gerne etwas reichhaltiger hat, kann sie durch eine beliebige Gemüseeinlage verfeinern.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Suppen & Salate