Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Hamburger "Hausgemacht"

Hamburger "Hausgemacht"

Ein typisch amerikanisches Gericht und ebenfalls Ausdruck westlichen Lebensgefühls.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 4 Personen:

  • 300g Rinderhack
  • eine Tomate
  • eine Handvoll Salatblätter
  • 4 Burgerbrötchen
  • 1 EL Butterschmalz
  • 2 EL Kräuter, gehackt
  • eine Zitrone, Schale davon
  • ein Eigelb
  • ein Ei
  • 1/2 Zwiebel
  • 1/4 Salatgurke
  • eine Pck. Käse

Zubereitung:

Das Hack mit der kleingeschnittenen Zwiebel, dem Ei und dem Eigelb zu einer Masse verkneten. Hinzu kommen noch Kräuter, Salz, Pfeffer und etwas abgeriebene Zitronenschale.

Aus der Masse dünne Hamburger formen und in Butterschmalz von beiden Seiten braten. Tomaten in kleine Stücke schneiden, kurz mit ein wenig Brühe erhitzen, bis alles leicht verkocht ist und das Ganze passieren. Anschließend Tomatensaft, farbige Paprikaschotenwürfel und gehackte Kräuter hinzugeben, auf den Biss garen und mit Curry und Salz würzen.

Die Burgerbrötchen halbieren, mit Salatblättern belegen, Fleisch daraufgeben, Käse zugeben, nach Wunsch mit Zwiebeln, Tomaten- und Gurkenscheiben belegen und das andere Burgerbrötchen darauflegen. Als Soße gibt es fertige Burgersoße, oder man nimmt Ketchup, Senf oder Mayonnaise. Zu jedem Burgergericht sollten Pommes nicht fehlen.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Fleisch & Geflügel