Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Halloumi auf geschmorten Auberginen und Tomaten mit frischem Koriander

Halloumi auf geschmorten Auberginen und Tomaten mit frischem Koriander

Frisches Baguettebrot passt hervorragend dazu.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 1 Personen:

  • 2 Auberginen
  • 8 Kirschtomaten
  • 1 Stk. Halloumi-Käse
  • 1 Bund Koriander
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 getrocknete Chilischote
  • Öl
  • Paprikapulver edelsüss
  • Cuminpulver (gemahlener Kreuzkümmel)
  • 1 Teelöffel Honig

Zubereitung:

Auberginen vom Strunk befreien und in kleine Würfel schneiden.

Frühlingszwiebel schneiden (den grünen Teil in Ringe und den weißen Teil fein würfeln) Knoblauch und Chili fein hacken. In einer Pfanne Öl erhitzen und Knoblauch, Chili sowie das weiße der Frühlingszwiebel andünsten. Aubergine zusammen mit dem Paprikapulver sowie Cumin in die Pfanne dazugeben und 10 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Währenddessen Koriander und Petersilie inkl. Stiel fein hacken. Kirschtomaten halbieren. Halloumi in 8 gleichgroße Streifen schneiden. Tomaten in die Pfanne zu den Auberginen geben und weitere 3 Minuten bei mittlerer Temperatur garen. Honig zum Gemüse geben und Petersilie und Koriander vorsichtig unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer weiteren Pfanne Öl erhitzen und die Halloumistreifen bei hoher Hitze von beiden Seiten ca. 1 Minute goldbraun anbraten. Alles auf einen Teller geben und mit Frühlingszwiebelringen garnieren.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Gemüsegerichte