Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Halbflüssiger Schokoladenkuchen mit Apfelkompott

Halbflüssiger Schokoladenkuchen mit Apfelkompott

Des ist ein sehr leckeres Kuchenretept Nährwert: Pro Portion: 869kcal / 3632kJ 72g Kohlenhydrate 10g Eiweiß / 53g Fett
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 4 Personen:

  • 50g brauner Zucker
  • 150ml weißer Portwein
  • 150ml Apfelsaft
  • 150ml Weißwein
  • 1/2 Vanilleschote
  • 4 Zimtblüten (Gewürzfachgeschäft)
  • 2 Äpfel (z.B. Boskop oder Jonagold)
  • 20g Ingwer
  • abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Zitrone
  • 1 Zweig Minze
  • 1EL karamellisierte Walnüsse (selbst gemacht oder gekauft)
  • 130g weiche Butter
  • 120g Zartbitterkuvertüre (72% Kakaoanteil)
  • 8 Eigelb
  • 70g Zucker
  • 60g Weizenstärke

Zubereitung:

Für das Kompott

Den braunen Zucker hell karamellisieren lassen. Mit dem Portwein, Weißwein und dem Apfelsaft ablöschen. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark heraus schaben. Vanillemark, Vanilleschote und die Zimtblüten zur Flüssigkeit geben und auf 300ml einkochen lassen. Die Äpfel schälen, halbieren und entkernen . Das Fruchtfleisch fein würfeln und zur Apfelsaft-Weinmischung geben. Alles zusammen weiter einkochen, bis eine kompottartige Konsistenz entsteht. Ingwer schälen und fein reiben. Mit Zitronen schale unter das Kompott rühren und abschmecken. Kompott abkühlen lassen.

Für den Schokoladenkuchen

120g Butter und die Kuvertüre in eine Metallschüssel geben. Auf einen mit Wasser gefüllten Topf stellen und langsam auf 60 Grad erhitzen. Dabei die Butter und Schokolade schmelzen lassen. Leint verrühren. Eigelbe und 60g Zucker mindestens 6min hellschaumig aufschlagen. Die Weizenstärke dabei langsam einrieseln lassen und 1min weiterschlagen. Die Kuvertüre-Butter-Masse ebenfalls unterrühren und alles zu einer glatten Masse verarbeiten. 4 kleine Auflauf- oder Souffleèförmchen mit der übrigen Butter und dem restlichen Zucker einfetten und auszuckern. Schokoladenmasse bis 1cm unter den Rand der Förmchen einfüllen. Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein tiefes Backblech mit einem Küchentuch oder Küchenpapier belegen und heißes Wasser ca. 2cm hoch einfüllen. Die Förmchen auf das Tuch setzen. Das Blech in den heißen Ofen geben und die Küchlein 15-18min backen. Der Kern sollte noch flüssig sein!. Die Schokoladenküchlein aus dem Ofen nehmen und noch warm auf die Teller stürzen. Minzeblättchen abspülen und trockenschütteln. Minzeblättchen von den Stielen zupfen. Schokoküchlein mit Apfelkompott, Minze und Walnüssen anrichten.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.