Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Gulli umplute (Gefüllte Kohlrabi)

Gulli umplute (Gefüllte Kohlrabi)

Ein weiteres rumänisches Rezept aus dem Banat. Diesmal sind es Gulii umplute (Gefüllte Kohlrabi). Eine sehr leckere und gehaltvolle Mahlzeit.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 5 Personen:

  • 5 mittlere Kohlrabis
  • 300 g gemischtes Hackfleisch
  • 80 g Reis
  • 1 EL Paprika (edelsüß)
  • 1 große Zwiebel
  • Salz, Pfeffer
  • Petersilie
  • *Für die Dillsauce:*
  • Mehl
  • 1 Becher Sahne
  • 200 ml Milch
  • 1 Bund Dill

Zubereitung:

Die Kohlrabis werden geschällt. An der Strunkseite werden die Kohlrabis mit einem Teelöffel ausgehöllt.

Diese Aufgabe ist relativ anstrengend, da die Kohlrabis eine sehr feste Struktur haben.

Die Zwiebel wird geschällt und in ganz feine Würfel geschnitten.

Das Hackfleisch wird zusammen mit den Zwiebeln, Petersilie und den Gewürzen zu einer homogenen Masse verarbeitet. Die Kohlrabis werden nun mit der Hackfleischmasse gefüllt.

Zubereitung Dill Sauce:

Das Mehl kurz anschwitzen lassen, mit Sahne und Milch ablöschen. Den Dill fein hacken und ebenfalls hinzugeben. Alles gut verrühren und mit Salz abschmecken.

Die Dillsauce vom Feuer nehmen und ein Liter Wasser langsam dazugeben, währdessen rühren damit keine Klumpen entstehen. Die gefüllten Kohlrabis in einem grossen Topf geben. Mit der Dill-Sauce übergießen. Die gefüllten Kohlrabis sollten dabei vollständig von der Dillsauce bedeckt sein.

Auf mittlere Flamme ca 1 1/2 Stunden köcheln lassen.

Tipp: Traditionell werden "Gulii umplute", gefüllten Kohlrabis in Banat/Rumänien mit Sauerrahm, Schmand und/oder Baguette serviert.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Fleisch & Geflügel