Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Gulaschsuppe

Gulaschsuppe

Ein traditionell ungarisches Gericht. Es findet aber auch in Deutschland seit Jahrzehnten großen Anklang.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 4 Personen:

  • eine Knoblauchzehe
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Essig
  • 1 EL edelsüße Paprika
  • 30g Butter
  • 200g Zwiebeln
  • 600g Rindfleisch
  • eine Msp. gemahlener Kümmel
  • 200g Kartoffeln

Zubereitung:

Die Zwiebeln schälen und fein schneiden. Die Knoblauchzehe ebenfalls schälen und durch eine Presse drücken, oder ganz fein schneiden. Nun die Butter in einem Topf schmelzen lassen, Zwiebeln und Knoblauch bei mittlerer Hitze goldbraun werden lassen. Danach das Paprikapulver einstreuen und kurz andünsten lassen. Dabei unbedingt darauf achten, dass es nicht anbrennt. Anschließend das Tomatenmark zugeben, verrühren und mit Essig ablöschen. Das Fleisch in Würfel schneiden und ebenfalls zufügen und mit Knoblauch, Kümmel, Majoran und Salz abschmecken. Dann ein wenig heißes Wasser zugießen, etwas einkochen lassen und den Topf zugedeckt bei niedriger Hitze für 20 Minuten schmoren lassen. Währenddessen die Kartoffeln schälen und in gleichmäßige Würfel schneiden. Die Kartoffelstücken mit in den Topf geben und 1-2 Liter heißes Wasser zugeben. Zum Schluss noch pikant würzen und heiß servieren.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Suppen & Salate