Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Granduro-Hamburger

Granduro-Hamburger

Für Burger-Fans ist der Granduro-Hamburger mal eine wirklich gute Abwechslung zu ganz normalen Burgern. Der Granduro-Käse und die Sojasauce sind nur 2 Beispiele, die den Burger außergewöhnlich machen.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 4 Personen:

  • 160g Granduro-Käse in Scheiben
  • 3EL Öl
  • 1,5TL brauner Zucker
  • 4Scheibe(n) Bacon
  • 1TL Worcestersauce
  • 1/2TL schwarzer Pfeffer
  • 1Prise Salz
  • 1TL Kajunkräuter
  • 1Stück Zwiebel, kleingeschnitten
  • 2EL Paniermehl
  • 1Stück Ei
  • 400g Rinderhackfleisch
  • 1Stück rote Zwiebel
  • 4Blatt Eisbergsalat
  • 4Stück Hamburgerbrötchen
  • 1EL Sojasauce

Zubereitung:

Die Hamburgerbrötchen quer in drei gleiche Scheiben schneiden. Dann das Rinderhackfleisch mit Ei, Paniermehl, der feingeschnittenen Zwiebel, den Kajunkräutern, dem Salz, Pfeffer und der Worcestershiresauce gut verkneten. Das Verknetete zu 8 dünnen Hamburgern formen und diese beidseitig im heißen Öl braten, bis sie saftig braun sind.

Dann die fertigen Hamburger mit dem Granduro belegen und unter einem heißen Grill schmelzen lassen. Die Sojasauce mit dem braunen Zucker in einem kleinen Gefäß vermischen und Die Baconscheiben darin schwenken. Dann zusammen mit den Hamburgerbrötchen (an den Innenseiten) im heißen Ofen knusprig grillen. Zum Schluss den Boden von jedem Brötchen der Reihe nach mit Salatblatt, Hamburger, Mittelstück des Brötchens, Hamburger, Zwiebelringe, Scheibe Bacon und Oberteil des Brötchens belegen.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Fleisch & Geflügel