Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Glasierter Weihnachtsschinken

Glasierter Weihnachtsschinken

Dieses Gericht ist für einen perfekten Weihnachtstag, mit Freunden und Familie, genau das Richtige. Es passt sehr gut zu Semmelknödeln und Brokkoli in Käsesauce
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 kg gepökelter und geräucherter Schweineschinken
  • 1 Dose(n) Aprikosen
  • 2 Pck. Saucen für Schweinebraten
  • 250ml Wasser
  • 125ml Aprikosensaft
  • 25g Honigkuchen (1 Scheibe)
  • 1 EL Bratflüssigkeit
  • 2 EL Creme Fraiche
  • 1 Prise Zimt
  • 1 EL Honig
  • 1 Prise Gewürznelken

Zubereitung:

Den Schinken locker in Alufolie einschlagen und im vorgeheizten Backofen bei mittlerer Hitze für ca. 1 1/2 Stunden braten lassen. Dann aus dem Ofen nehmen und die Folie öffnen, die Fettschicht mit einem scharfen Messer kreuzweise einschneiden und in die Einschnitte die Gewürznelken stecken. Anschließend Honig, Zimt und Nelkenpulver mit einem Esslöffel Bratenflüssigkeit verrühren. Den gebratenen Schinken mit dem Verrührten bestreichen und weitere 15 Minuten zum Glasieren in den Ofen stellen. Danach die Aprikosen abtropfen lassen und auf dem Schinken verteilen und warm stellen.

Den Aprikosensaft mit der Bratflüssigkeit und dem Wasser zum Kochen bringen, das Saucenpulver einrühren und kurz aufkochen lassen. Den Honigkuchen in kleine Stücke zerbrechen und unter die Sauce rühren, bis er sich vollständig aufgelöst hat und mit Crème fraiche abschmecken.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Fleisch & Geflügel