Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Getrüffelte Maishühnchen mit Zitronenrisotto Pollo al limone

Getrüffelte Maishühnchen mit Zitronenrisotto Pollo al limone

Zitrone und Maishühnchen, was haben wohl beide gemein? Genau, beides knallegelb! Ein Zitronenrisotto hätte ich wahrscheinlich nie selbst gemacht, weil ich mir den Geschmack nicht recht hatte vorstellen können. Ein leckeres Abendessen bei Freunden belehrte mich eines besseren, es schmeckt fabelhaft! Zusammen mit dem Maishühnchen ist das eine runde, sommerliche Sache und macht Spaß auf der Zunge.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 4 Personen:

  • 2-4 Flügel mit Bruststück vom Bio-Maishünchen küchenfertig mit Haut à ca. 200 g
  • 3 Zitronen unbehandelt
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Zw. Rosmarin, frischer
  • 1 rote Pfefferschote
  • Salz /gemahlener weißer Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 30 g Butterschmalz
  • etwas Sommertrüffel

Zubereitung:

Die Hühnchenteile trocken tupfen. Die Zitronen waschen, sodann zwei Zitronen auspressen und die dritte Zitrone in Scheiben schneiden. Den Knoblauch in Stifte schneiden. Rosmarin waschen und die Nadeln abzupfen. Den Trüffel hobeln. Die Haut der Hähnchenteile an mehreren Stellen mit einem Messer einschneiden. Rundherum etwas Knoblauch, Rosmarin und Trüffel unter die Haut schieben. Die Pfefferschote fein hacken, mit dem Zitronensaft, Salz, Pfeffer und 2 EL Öl vermischen und die Hähnchenteile damit einreiben.

Den Backofen mit ofenfester Form auf 80C vorheizen. Alternativ auf 170 Grad vorheizen. Butterschmalzin einer Pfanne zerlassen, einen EL Öl hinzufügen und die Hähnchenteile mit der Hautseite darin 3 Minuten goldbraun anbraten, wenden und weitere 3 Minuten braten. In der Form auf den Boden in den vorgeheizten Backofen setzen und 10 Minuten garen, mit den Zitronenscheiben belegen und weitere 2-3 Stunden schmoren, ab und zu mit dem Bratfond begießen und dabei einmal wenden. Form aus dem Ofen nehmen, Temperatur im Backofen auf 220 erhöhen und den Grill dazuschalten. Sobald die Temperatur erreicht ist, die Form wieder in den Ofen auf die 2. Leiste von oben stellen und noch für einige Minuten bräunen lassen. Das Zitronenrisotto wie ein ganz normales Risotto kochen und mit etwas Zitronensaft aromatisieren. Die Hähnchenteile mit Zitronenscheiben auf die vorgewärmten Teller verteilen, mit Bratfond begießen und mit dem Zitronenrisotto servieren.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Gemüsegerichte