Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Gemischtes Nori-Sushi

Gemischtes Nori-Sushi

Japanisches Sushi wird in unseren Breiten immer beliebter. Springen Sie doch auf den fahrenden Zug auf und versuchen Sie ihr Glück beim chinesischen Kochen.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 4 Personen:

  • 100g Salatgurke im Stück
  • eine Msp. Wasabi
  • eine Möhre
  • eine Pck. Sushireis
  • 3 Noriblätter
  • 100g Räucherlachs
  • eine Prise Ingwer
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1/2 kleine Avocado
  • 50ml Sojasauce
  • ein paar Seetangblätter

Zubereitung:

Die Möhre und die Gurke schälen, die Gurke entkernen und beides dann mit einem Messer in ca. 1/2 cm dicke Streifen schneiden. Dann eine reife Avocado schälen, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel zerschneiden und mit etwas Zitronensaft vermischen. Dann den Räucherlachs in Streifen schneiden. Die Seetangblätter nacheinander in einer beschichteten Pfanne, aber ohne fett, von beiden Seiten kurz anrösten. Sobald sie duften aus der Pfanne nehmen und nacheinander auf einer kleinen Bambusmatte, oder einem Tuch, ausbreiten. Die Seetangblätter jeweils 1 cm hoch mit dem Sushi-Reis bedecken. Beim Bedecken darauf achten, dass rundherum ein Rand freigelassen wird. Dann, jeweils längs, die Zutaten auf den Reis legen. Dann mit Hilfe des Tuches bzw. der Bambusmatte vorsichtig einrollen und dabei fest wickeln. Die Rollen werden dann quer in 3-4 gleich große Stücke geschnitten und mit Sojasauce und mariniertem Ingwer serviert. Je nach Belieben kann man auch noch etwas Wasabi dazu reichen.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.