Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Gegrilltes Hühnerbrustfilet mit Mozarella und Zucchini

Gegrilltes Hühnerbrustfilet mit Mozarella und Zucchini

Raffiniertes gegrilltes Hühnerbrustfilet. Mit Mozarella und Zucchini, schön dekoriert und sehr, sehr lecker mit einer pikanten Marinade.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Hühnerbrustfilets
  • 125 g Mozarella
  • 1 kleine Zucchini
  • Salz, Pfeffer, Paprika (Edelsüß)
  • *Für die Grillmarinade:*
  • 1 TL Sambal Olek
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauch

Zubereitung:

Zuerst wird die Grillmarinade zubereitet. Den Knoblauch schälen und in sehr kleine Würfel schneiden. Dazu in eine Schüssel, Olivenöl zusammen mit Sambal Olek und Knoblauch leicht verrühren.

In die Brustfilets eine Tasche einschneiden. Die Hühnerbrustfilets mit Salz, Pfeffer und Paprika einreiben. Danach mit Marinade bestreichen. Anschliessend in die Marinade legen und für zwei Stunden in den Kühlschrank legen.

Zucchini in dünne Scheiben schneiden. Auf dem Grill legen. Das Fleisch mit der Taschenseite zuerst angrillen. Danach das Fleisch wenden.

In die Fleischtasche kommt der Mozarella. Die zweite Seite durchgrillen. Anschliessend zwei angegrillte Zucchinis über den Mozarella legen und das ganze umdrehen und noch weitere 2 bis 3 Minuten durchgrillen.

Als Beilage gab es bei mir gegrillte Paprikas und gegrillte dunkle Champignons mit Kartoffelsalat.

Tipp: Fleisch auf dem Grill sollte nicht dauern umgedreht werden. Erst die eine Seite durchgrillen und dann die zweite. Danach sollte das Fleisch durch sein.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Fleisch & Geflügel