Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Gefüllte Jungschweinbrust mit kleinen Rübchen

Gefüllte Jungschweinbrust mit kleinen Rübchen

Dieses Rezept ist nicht grad leicht. Nährwert: Pro Portion: 673kcal / 2813kJ 30g Kohlenhydrate 70g Eiweiß / 30g Fett
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 4 Personen:

  • 125ml Milch
  • 4 Brötchen vom Vortag
  • 40g gekochter Schinken
  • 3 Schalotten
  • 1 Jungschweinbrust (ca. 1kg am besten Spanferkel)
  • etwas Salz, Pfeffer
  • je 1-2 Stiele Majoran, Petersilie und Liebstöckel
  • 1EL Butter
  • etwas Muskatnuss
  • 3 Eier
  • 3EL Butterschmalz
  • 6 kleine Möhren
  • 4 Petersilienwurzeln
  • 1 kleine Steckrübe
  • 6 kleine Schalotten
  • 2 Tomaten
  • 1 Msp. Kreuzkümmel
  • 5 Pfefferkörner
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Thymianzweig

Zubereitung:

Milch erhitzen. Brötchen in eine Schale geben. Brötchen mit der Milch übergießen und etwa 10min einweichen lassen. Schinken fein würfeln. Schalotten schälen und ebenfalls fein würfeln. In die Jungschweinbrust eine Tasche einschneiden. Darauf achten, dass keine Löcher entstehen (am besten vom Metzger schneiden lassen).

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Majoran, Petersilie und Liebstöckel abspülen und trockenschütteln. Blättchen von den Stielen zupfen. Butter erhitzen. Schalotten darin andünsten. Schinken zugeben und mit dünsten. Majoran, Petersilie und Liebstöckel untermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Schalotten-Schinken-Mischung zusammen mit den Eiern vorsichtig unter die eingeweichten Brötchen heben, mit Salz und Pfeffer würzen.

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Jungschweinbrust mit der Brötchenmischung füllen (nicht zu viel, da die Brotfüllung beim Braten aufgeht) und mit Küchengarn verschließen.

Butterschmalz in einem Schmortopf erhitzen. Das Fleisch darin auf beiden Seiten anbraten. 125ml Wasser zugeben. Zugedeckt im Backofen etwa 1 Stunde schmoren.

In der Zwischenzeit Möhren, Petersilienwurzeln und Steckrübe waschen und schälen. Steckrübe und Petersilienwurzeln fein würfeln. Schalotten schälen. Tomaten abspülen, trockenreiben und vierteln. Kerne entfernen, das Fruchtfleisch würfeln. Kreuzkümmel, Pfefferkörner, Lorbeerblatt und Thymain in einen Kaffee- oder Teefilter geben und verschließen. Gemüse und Gewürzbeutel zum Jungschwein geben und alles ca. 30min weich garen. Das weich gegarte Gemüse herausnehmen. Backofen auf 200 Grad erhitzen.

Die Schweinebrust weitere 30min bräunen und dabei immer wieder mit der Schmorflüssigkeit begießen. Wenn das Fleisch gar ist, herausnehmen und bis zum Anrichten ruhen lassen. In der Zwischenzeit, den Bratensaft um die Hälfte einkochen lassen und durch ein Sieb passieren. Das Fleisch in 1,5cm dicke Scheiben schneiden und in die Mitte des Tellers geben. Mit Gemüse und Bratensaft anrichten.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Fleisch & Geflügel