Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Gefüllte Auberginen

Gefüllte Auberginen

Für alle Käseliebhaber, die ihr Essen gern überbacken mögen.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 4 Personen:

  • 4Stück Auberginen (je 200g)
  • 100g Sahnejoghurt
  • 30g Korinthen
  • 1/2TL Piment
  • 1/2TL Piement
  • 1/2TL Zimt
  • 350g Rinderhack
  • 1/2TL Chilipulver
  • 2TL Oregano
  • 1Prise Salz
  • 1Dose (n) Tomaten, geschält
  • 350g Zwiebel
  • 6EL Öl
  • 4Stück Knoblauchzehen
  • 2EL Zitronensaft
  • 150g Schafskäse

Zubereitung:

Die Auberginen werden mit dem Stielansatz der Länge nach halbiert und die Schnittflächen mit Zitronensaft beträufelt. Die Knoblauchzehen werden gepellt und in Stifte geschnitten. Die Auberginenhälften werden auf der runden Seite mehrfach eingestochen und mit den Knoblauchstiften bespickt. 1/3 des Öls wird auf ein Backblech gegeben und im vorgeheizten Backofen bei ca. 200 Grad auf der mittleren Schiene erhitzt. Dann die Auberginen mit der Schnittfläche auf das Backblech legen und für 35 - 40 Minuten garen lassen. Die Zwiebeln pellen und in kleine Spalten schneiden. Das restliche Öl in einem flachen und breiten Bräter erhitzen. Die Zwiebelspalten darin anbraten und ständig wenden, bis sie leicht gebräunt sind. Die geschälten Tomaten leicht zerdrücken und dazugeben. Das ganze mit Salz, Oregano und Chili abschmecken. Die Tomaten werden ca. 15 Minuten eingekocht, bis sie eine dickliche Sauce sind. Für die Füllung wird das Innere der Auberginen bis auf einen 1 cm breiten Rand mit einem Esslöffel herausgehoben und grob gehackt. Das Hack mit Zimt, Piment, Salz, Korinthen, Sahnejoghurt und den gehackten Auberginen so lange kneten, bis eine geschmeidige Masse entstanden ist.

Die Auberginenhälften werden auf die Tomatensauce gesetzt und mit der Hackmasse gefüllt. Der Schafskäse wird dann gleichmäßig darüber gekrümelt. Nun den Bräter mit einem Deckel verschließen und auf der 2. Schiene von unten in den Backofen schieben. Währenddessen werden die Auberginen ca. 40 Minuten gegart. Nach 40 Minuten einfach den Deckel abnehmen und weitere 10 Minuten offen garen, bis der Käse angenehm gebräunt ist. Die Auberginen werden im Schmortopf serviert. Man kann dazu körnig gekochten Reis servieren.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Fleisch & Geflügel