Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Gedeckter Apfelkuchen von Kirsten

Gedeckter Apfelkuchen von Kirsten

Mal wieder ein leckerers Rezept für Kuchen. Dieses Mal den gedeckten Apfelkuchen von Kirsten. Herrlich lecker, besonders lauwarm und mit etwas Schlagsahne.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 5 Personen:

  • 250 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • 125 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Glas Apfelmus (in Stückchen, am besten selbstgemacht und ungesüßt)
  • 1 Eigelb
  • Zucker und Zimt

Zubereitung:

Aus Mehl, Backpulver, Zucker, Ei, Butter und Salz einen glatten Teig kneten.

Etwas mehr als die Hälfte des Teigs ausrollen und damit Boden und Rand (ungefähr bis zur halben Höhe) der Springform auslegen.

Das Apfelmus auf dem Teig verteilen.

Den restlichen Teig ausrollen, in 2-3 cm breite Streifen schneiden und diese mit ca. 2-3 cm Abstand parallel auf das Apfelmus legen. Eine zweite Lage Teigstreifen gekreuzt legen, so dass ein diagonales Muster entsteht. Die Teigstreifen mit Eigelb bestreichen und mit Zimt und Zucker bestreuen.

Gedeckten Apfelkuchen bei 220° ca. 30 Minuten backen.

Mit der doppelten Menge des Teigs und etwas mehr Apfelmus kann der Apfelkuchen auch sehr gut als Blechkuchen gebacken werden. Mit etwas Schlagsahne schmeckt er gleich doppelt so gut.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.