Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Gedämpfter Lachs mit Rahmsauce

Gedämpfter Lachs mit Rahmsauce

Ein leckeres Saisongericht zur Spargelzeit, einfach und unkompliziert. Prima schmecken zu diesem Gericht Brat- oder Backkartoffeln.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 2 Personen:

  • 300g Lachs
  • ein Lorbeerblatt
  • 2 Gewürznelken
  • 1/2 TL Vollmeersalz
  • 1 EL Bindemittel
  • 300g grüner Spargel
  • 300g Spargel
  • eine kleingeschnittene Zwiebel
  • 125ml Sahne
  • 250ml Wasser
  • 250ml Kanne-Brottunk
  • 1/4 Stange sehr fein geschnitenen Porree

Zubereitung:

Den Spargel schälen und je nach Geschmack mehr oder weniger weich kochen. Dann den Brottrunk mit Wasser mischen und zusammen mit der gewürfelten Zwiebel, dem Salz, den Gewürznelken und dem Lorbeerblatt zum Kochen bringen. Der Lachs wird auf die Personenzahl aufgeteilt und mit dem Dill bestreut. Den geschnittenen Lachs in einem Dämpfeinsatz auf den unteren Topf mit der Flüssigkeit setzen und für ca. 10 Minuten auf mittlerer Hitze dämpfen lassen.

Nach 10 Minuten wird der Lachs mit dem Dampfeinsatz zugedeckt zur Seite gestellt. Dann den Porree in den Sud geben und kurz mit Wasser aufgelöst. Der köchelnde Sud wird eingerührt und kurz aufgekocht.

Schließlich nur noch diese Sauce mit etwas Sahne abschmecken und über den Lachs träufeln. Das Gericht mit dem Spargel anrichten.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.