Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Gebratene Sardinen

Gebratene Sardinen

Diese mediterrane Leckerei sollte man aus dekorativen Gründen auf einigen Zitronenscheiben anrichten. Und ein frisches Baguette rundet das Erlebnis eindrucksvoll ab.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 4 Personen:

  • 1kg Sardinien
  • 2 unbehandelte Zitronen
  • 2 Gemüsezwiebeln (ca 500g)
  • 125g Mehl
  • 3 EL Öl
  • ein Bund Dill
  • 1kg Sardinen

Zubereitung:

Als erstes müssen die Sardinen ausgenommen, gewaschen und auf Küchenpapier abgetropft werden. Die unbehandelten Zitronen werden ebenfalls gewaschen, wobei die eine in Scheiben und die andere in Spalten geschnitten wird. Die Zwiebeln werden geschält und ebenfalls in Spalten geschnitten. Als nächstes werden Mehl und etwas Salz vermischt und die Sardinen darin gewälzt. Dann wird das Öl in einer großen Pfanne erhitzt und die Zitronenscheiben kurz darin angebraten, herausgehoben und auf eine Platte gegeben. Die Sardinen dann portionsweise unter mehrmaligem Wenden ca. fünf Minuten im heißen Öl goldbraun braten lassen und diese dann mit den vorbereiteten Zitronenscheiben, den rohen Zwiebelspalten und dem Dill anrichten.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.