Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Gebratene Nudeln

Gebratene Nudeln

Ob mit Stäbchen essen, oder mit Messer und Gabel, bei diesem Gericht kann man nichts falsch machen.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 4 Personen:

  • 400g Rinderhüftsteak
  • 1TL Sojasauce Ketjap Manis
  • 100ml Wasser
  • 2EL Rinderfond, fünffach konzentriert
  • 6EL Sojaöl (1 2 3)
  • 500g Chinakohl
  • 1Stück gelbe Paprikaschote
  • 1Stück rote Paprikaschote
  • 150g Tiefkühlerbsen
  • 125g chinesische Nudeln
  • 4TL Speisestärke
  • 1TL Sambal Oelek
  • 2EL Sojasauce
  • 1Stück Kressekasten

Zubereitung:

Das Rinderhüftsteak wird in 5 cm lange, dünne Streifen geschnitten und für eine Stunde in Sojasauce, Sambal Oelek (1) und der Speisestärke mariniert. Währenddessen die Nudeln im kochenden Salzwasser kochen lassen, bis sie gar sind. Dann die fertigen Nudeln abkühlen lassen.

Anschließend die Erbsen auftauen und die Paprika waschen, die Kerne entfernen und der Länge nach vierteln. Mit einem Sparschäler die Haut entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Dann die Chinakohlblätter vom Strunk lösen, waschen und in Streifen schneiden. Die Nudeln in einem heißen Wok mit etwas Sojaöl (1) braten und wieder rausnehmen. Dann das Fleisch in zwei Portionen ebenfalls im Wok anbraten und wieder herausnehmen. Im Sojaöl (3) die Paprika ca. 3 Minuten braten und dann den Kohl und die Erbsen zugeben. Dann die Nudeln und das Fleisch im Wok ebenfalls vermischen. Zum Schluss den Fond mit Wasser, Ketjap Manis und Sambal Oelek (2) unterziehen lassen und alles servieren.

Mit Kresse bestreut servieren.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Pasta & Teiggerichte