Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Gebratene Auberginen in säuerlich-scharfer Kapernmarinade

Gebratene Auberginen in säuerlich-scharfer Kapernmarinade

Für den puren Gemüsegenuss: Gebratene Auberginen in säuerlich-scharfer Kapernmarinade und gedünstete Zucchini mit Basilikum-Kartoffeln aus dem Backofen. Wer möchte kann auch alles einzeln zubereiten.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 2 Personen:

  • *Zutaten für 2 Personen:*
  • *Auberginen:*
  • 1 Aubergine
  • 1 kleines Glas Kapern
  • Olivenöl
  • 1 EL weißen Balsamicoessig
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chilischote
  • Salz + Pfeffer nach Geschmack
  • *Backofenkartoffeln mit Basilikum:*
  • etwa 1kg Kartoffeln, je nach Größe der Auflaufform oder des Backblechs
  • reichlich Olivenöl
  • Meersalz
  • getrocknetes Basilikum
  • *gedünstete Zucchini:*
  • 2 Zucchinis
  • etwa 2 EL Zitronensaft
  • etwas Olivenöl
  • Salz + Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Chilipulver nach Geschmack

Zubereitung:

Die beiden Gemüse stellen zwei geschmacklich recht unterschiedliche Richtungen aus, was den Reiz der beiden Beilagen ausmacht. Die Kartoffeln mit ihrem kräuterigen Geschmack passen durch ihre milde Würze sehr gut dazu.

Auberginen in säuerlich-scharfer Kapernmarinade

Aubergine in Olivenöl goldgelb braten. Aus der Pfanne nehmen und auf Küchenrolle das Öl abtropfen lassen. Knoblauch und Chilischote hacken und in Olivenöl andünsten. Mit Balsamico ablöschen (Achtung, spritzt! !) und Kapern dazugeben. Mit Salz + Pfeffer abschmecken. Auberginenscheiben auf Tellern anrichten und mit der Marinade übergießen.

Backofenkartoffeln mit Basilikum

Kartoffeln in Scheiben schneiden und in eine mit Olivenöl bestrichene Auflaufform legen. Kartoffelscheiben auf der Oberseite mit Olivenöl einpinseln. Reichlich Salz über die Kartoffeln streuen und anschließend mit getrocknetem Basilikum bestreuen. Je nach Dicke der Kartoffelscheiben etwas eine halbe Stunde bei 200°C im Backofen backen (unbedingt zwieschendurch kontrollieren; lässt man sie zu lange im Ofen, hat man Chips hergestellt! ;) ). Kartoffeln können kalt oder warm serviert werden; sie schmecken auch kalt am nächsten Tag noch ausgezeichnet!

gedünstete Zucchini

Zucchini in Scheiben schneiden. In einer Pfanne mit Olivenöl dünsten, bis die Scheiben weich sind. Zitronensaft darüber gießen und mit den Gewürzen abschmecken. Warm servieren.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.