Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Gazpacho

Gazpacho

Original Andalusische Tomaten-Gurken-Suppe. Gazpacho - Eine pikante kalte Suppe in Handumdrehen zubereitet und ideal für den Sommer.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 4 Personen:

  • *Zutaten für 4 Teller:*
  • 500 g Tomaten
  • 1 Paprikaschote
  • 1 kleine Salatgurke
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • 3 El Weißbrotkrummen
  • 400 ml Eiswasser
  • 5 El Rotwein
  • 2 El Rotweinessig
  • 4 El Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Cayenepfeffer

Zubereitung:

Das Gemüse waschen. Die Gurke, die Zwiebel und den Knoblauch schälen und grob zerkleinern. Die Tomate enthäuten und würfeln. Von der Paprikaschote die Samen und Scheidewände entfernen und anschließend klein schneiden. Die Chilischote entkernen und ebenfalls zerkleinern.

Alle Zutaten, außer dem Olivenöl in eine Schüssel, oder einen Mixer geben und pürieren. Zum Schluss das Olivenöl dazugeben und die Suppe einmal kurz aufschlagen.

Die Suppe nun mindestens 2 Stunden kalt stellen. Gazpacho muss eisklat serviert werden.

Vor dem Anrichten die Suppe noch einmal aufschlagen und pikant mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.

Die Gazpacho Suppe wird üblicherweise mit Croutons, Gurken-, Tomaten- und Zwiebelwürfeln serviert.

Tipp: Damit die Suppe auch wirklich eiskalt serviert wird, kann man ein paar Eiswürfel einlegen. Übrigens "Gazpacho" ist arabischen Ursprung und bedeutet soviel wie "mit Brot gebunden. "

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Suppen & Salate