Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Fruchtbowle

Fruchtbowle

Ein bewährtes Rezept, das noch aus der Studienzeit stammt: Einfache Fruchtbowle, ohne viel Schnickschnack und Aufwand.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 12 Personen:

  • verschiedene Früchte (Kiwi, Apfel, Pfirsich, Orangenfilets, etc.)
  • 1 Flasche wodka oder Rum
  • 1 Flasche Sekt
  • 1 Flasche Weißwein
  • 1 Flasche Orangensaft
  • Saft von einer Zitrone
  • Zucker

Zubereitung:

In der letzten WG in Bielefeld wurde die Einweihung gefeiert und wie so oft gab es wieder eine "Frei Schnauze" Fruchtbowle, in die einfach alle kommt, was gerade da ist.

Die Früchte schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit dem Zitronensaft beträufeln, leicht zuckern und den Schnaps dazu geben. In den Kühlschrank stellen und etwas ziehen lassen. Ich lasse die Früchte nie über Nacht im Kühlschrank, weil ich noch etwas Frucht und nicht nur den Alkohol schmecken möchte.

Die Früchte mit gekühltem Weißwein, Orangensaft angießen und mit etwas Zucker abschmecken. Ganz zum Schluß mit dem Sekt aufgießen und die Fruchtbowle servieren.

Dies ist eher ein Rezept aus Studentenzeiten, aber immer wieder lecker ; -)

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Drinks & Shakes