Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Frankfurter Kranz

Frankfurter Kranz

Frankfurter Kranz ist ein Kuchen für besondere Anlässe. Die Zubereitung nimmt durchaus etwas Zeit in Anspruch, aber dafür kann man hinterher die Früchte ernten. Buttercreme, Marmelade und die Krokanthülle sorgen für ein besonderes Geschmackserlebnis, aber wer auf Diät ist, sollte lieber die Finger davon lassen.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 6 Personen:

  • *für den Kuchenteig:*
  • 225 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 6 Eier
  • 4 Teel. Backpulver
  • 100 g Speisestärke
  • 250 g Mehl
  • *für Füllung und Verzierung:*
  • 1 Glas Erdbeermarmelade
  • 2 Pakete Krokant
  • *für die Buttercreme:*
  • 2 Pakete Vanillepuddingpulver nach Vorschrift mit etwas weniger Milch zubereiten
  • 500 g Butter

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Kuchenteig gut verrühren und in eine Napfkuchenform geben. Bei 170 Grad ca. 60 Min. backen

Kuchen abkühlen lassen und zwei Mal durchschneiden.

Zubereitung Buttercreme:

Den Vanillepudding nach Vorschrift mit etwas weniger Milch zubereiten. Immer

wieder umrühren, damit sich keine Haut bildet. Wenn der Pudding abgekühlt

ist, nach und nach die Butter unterrühren.

Frankfurter Kranz:

Die durchgeschnittenen Kuchenteile zuerst mit Marmelade, dann mit der

Buttercreme bestreichen.

Den Frankfurter Kranz außen und innen mit Buttercreme bestreichen und dann mit Krokant verzieren.

Den Frankfurter Kranz kühl stellen, damit die Buttercreme fest wird und sich der Kuchen besser schneiden lässt.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Desserts & Leckereien