Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Fisch mit Pestokruste

Fisch mit Pestokruste

Das Fischfilet mit Pestokruste ist zwar etwas aufwendig, da das Pesto frisch zubereitet wird, dafür schmeckt es umso besser. Optimal im Sommer.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Fischfilets (z. B. Schole, Rotbarsch, Seelachs)
  • 1 Bund Basilikum
  • 10 g Pinienkerne
  • 50 g Parmesan
  • 50 g Pecorino
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 gestrichenen Teelöffel Salz
  • 10 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Basilikumblätter waschen, von den Stielen befreien und mit Küchenpapier abtrocknen.

Den Parmesan und den Pecorino (Pecorino notfalls durch Parmesan ersetzen) in grobe Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und die Zehen vierteln. Die Pinienkerne in einer beschichten Pfanne ohne Öl kurz anbraten.

Alle Zutaten, mit Ausnahme des Olivenöls in eine Küchenmaschine, oder ganz klassisch in einen Mörser geben.

Alles gut zerkleinern und in eine große Schüssel füllen. Das Olivenöl zu der Pesto-Paste geben und sorgfältig miteinander vermengen.

Den Backofen auf 180° vorheizen

Die Fischfilets waschen und anschließend trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl bstreichen.

Eine Auflaufform mit Olivenöl ausstreichen, den Fisch hineinlegen. Auf dem Fisch das frisch Pesto verteilen.

Den Fisch nun in den Ofen geben und 15 - 20 Minuten gratinieren.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.