Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Eierlikör Eiscreme

Eierlikör Eiscreme

Auch wenn Eiscreme nicht unbedingt zur kalten Jahreszeit passt, ist diese selbstgemachte Eierlikör Eiscreme eine gelungene Ergänzung zu Nachspeisen wie Apfelstrudel oder Bratapfel.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 5 Personen:

  • *Zutaten für 2 Personen:*
  • 2 Eigelb
  • 120 ml Milch od. Sahne
  • 2 EL Zucker
  • 5 EL Eierlikör

Zubereitung:

Eigelb und Zucker in einer Schüssel mit dem Schneebesen cremig schlagen.

Die Milch bzw. Sahne aufkochen und etwas abkühlen lassen.

Eigelb-Zucker-Masse auf ein Wasserbad setzen und unter ständigem Rühren die Milch/Sahne hinzufügen. Anschließend mit dem Schneebesen so lange rühren bis eine cremige Konsistenz entsteht. Eine Creme bei geringer Hitze und unter ständigem Rühren mit Eigelb binden, nennt man in der Küchensprache "Zur Rose abziehen".

Die Schüssel vom Wasserbad nehmen und den Eierlikör hinzugeben. Soll der Geschmack weniger intensiv sein, dann einfach je nach Geschmack untermischen. Je mehr Eierlikör im Eis enthalten ist, desto weicher wird die Eiscreme. Gegebenenfalls noch mal etwas Zucker hinzugeben. Die Creme sollte einen Tick süßer sein als gewollt, um im gefrorenen Zustand optimal zu schmecken.

In Ermangelung einer Eismaschine haben wir die Eiscreme einfach ins Eisfach gestellt und in regelmäßigen Abständen umgerührt. Man sollte mind. 6-8 Stunden Kühlzeit einplanen. Schokostreusel und flüssige Schokolade haben hervorragend dazu gepasst.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.