Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Currygulasch

Currygulasch

Eine leckere Gulasch Alternative aus Asien. Mit Äpfeln und Champignons statt Paprika. Ebenfalls sehr aromatisch und pikant. Currygulasch.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Kalbfleisch (Schulter, Brust) oder Hühnerfilet
  • 1 Zwiebel
  • 1 Apfel
  • 250 ml Hühnerbrühe
  • 100 g Sahne
  • 2 El Weißwein
  • 100 g Champignons
  • 1 bis 2 Tomaten
  • 1 El Currypulver
  • Salz, Pfeffer
  • je nach Geschmack eine Chilischote
  • Butter zum braten (ca 50 g)

Zubereitung:

Die Zwiebel und den Apfel schälen und in Würfel schneiden. Die Tomaten enthäuten und ebenfalls würfeln. Auch das Fleisch in Würfel schneiden. Die Chilischote entkernen und zerkleinern.

In einer großen Pfanne, oder einem Schmortopf die Butter erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Nun die Zwiebel, den Apfel, die Chilischote und die Champignons dazugeben und mitanbraten. Mit Currypulver besträuen. Mit Hühnerbrühe begießen, bis das Fleisch bedeckt ist. Zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 40 Minuten dünsten. Danach das Fleisch herausnemen und warm stellen.

Die Sauce nun mit einem Sieb, oder einem Pürierstab durchpassieren. Die Sahne, den Wein und die Tomatewürfel dazugeben und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zusammen mit dem Fleisch anrichten

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Fleisch & Geflügel