Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Conchiglioni con ricotta e spinachi e carne straciatella

Conchiglioni con ricotta e spinachi e carne straciatella

Ein Pastagericht direkt aus Italien. Conchiglioni con ricotta e spinachi e carne straciatella, klingt kompliziert, ist aber einfach in der Zubereitung.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 4 Personen:

  • *Zutaten für 4 Personen:*
  • 100 g Ricotta
  • 400 g frischer Spinat
  • 1 Schalotte
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 4 Blatt Basilikum
  • Parmesan
  • Salz, Muskat, Pfeffer
  • 150 g Zupffleisch
  • 1 EL Olivenöl

Zubereitung:

Schalotten fein würfeln und in Olivenöl anschwitzen. Spinat zugeben und zusammenfallen lassen. Mit einer Prise Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. Den Ricotta untermischen.

Gehackten Basilikum zugeben und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Conchiglioni in kochendem Salzwasser vogaren. Die Pasta darf noch nicht al dente, sondern kurz davor sein. Abgießen und kurz unter kaltem Wasser abschrecken.

Die Ricotta-Spinat Füllung in die vorgegarten Conchiglioni füllen und diese in ein Auflaufform geben. Das Zupffleisch darüber verteilen, etwas Parmesan darüber hobeln und bei ca. 180°C im vorgeheizten Backofen für ca. 10 Minuten überbacken.

Die Conchiglioni con ricotta e spinachi e carne straciatella mit etwas Weißbrot und natürlich einem Glas Rotwein servieren.

Zupffleisch (carne straciatella) ist übrigens eine italienische Spezialität aus Rindfleisch. Das Fleisch wird in einem recht aufwendigen Prozess gewürzt, geräuchert und getrocknet, muss danach aber noch schön saftig sein. Anschließend wird das Fleisch auseinander gezupft und kann in der Küche verwendet werden.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.