Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Cocktail Martini Dry

Cocktail Martini Dry

Gibt es einen James Bond Film ohne Martini? Ich weiß es nicht genau. Auf jeden Fall ein bekannter Aperitif, dessen Geschmack sehr gewöhnungsbedürftig ist.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 1 Personen:

  • *Zutaten für 1 Martini Dry:*
  • 6 cl Gin
  • 1 cl Noilly Prat
  • Oliven

Zubereitung:

Gin und Noilly Prat in ein Rührglas mit vielen Eiswürfeln füllen. Mit dem Barlöffel so lange rühren, bis die Zutaten eiskalt sind.

Den Martiny Dry in eine gekühlte Cocktailschale abseihen.

Einige Oliven auf einem Zahnstocher aufspießen und zum Martini Dry geben.

Unsere Erfahrung: Wenn man schon Cocktails macht, muss man natürlich auch den berühmten Cocktail aus James Bond ausprobieren: âMartini! Gerührt, nicht geschüttelt. â Der Martini Dry konnte und uns überhaupt nicht überzeugen. Der erste Schluck war OK; aber dann war es eine einzige Qual. Aber die Oliven helfen, den Geschmack zu neutralisieren. Ist natürlich eine rein subjektive Betrachtung und wir möchten jeden auffordern, sich ein eigenes Bild zu verschaffen.

Gerührt wird der Martini Dry übrigens, weil sich die Zutaten auch ohne Schütteln leicht miteinander vermischen und der Cocktail so klar bleibt (Merke: Schütteln - Cocktail wird trüb, Rühren - Cocktail bleibt klar).

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Drinks & Shakes