Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Cellentani mit Frühlingssauce

Cellentani mit Frühlingssauce

Die Cellentani sind so genannte Korkenzieher-Nudeln, innen aber hohl wie Makkaroni. So können sie besonders viel von der tollen Soße aufnehmen und schmecken köstlich.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 2 Personen:

  • 400g Cellentani-Nudeln
  • 720g Tomaten, geschält
  • 200g Erbsen
  • 50g Kochschinken
  • 25g Pinienkerne
  • 60ml Olivenoel
  • 50ml Klare Gemüsebrühe
  • 50ml Weißwein, trocken
  • eine Zwiebel, mittelgroße
  • 4 Artischockenherzen
  • geriebener Parmesan
  • gemahlener Pfeffer
  • Salz

Zubereitung:

Die Zwiebel in hauchdünne Scheiben schneiden und in Olivenöl glasig anrösten. Den gewürfelten Schinken hinzufügen. Nach einigen Minuten mit Weisswein und Brühe löschen. Erbsen und die gewürfelten Artischockenherzen hinzufügen und pfeffern. 10 Minuten köcheln lassen. Pinienkerne und Tomaten hinzufügen und bei starker Hitze nochmals wenige Minuten aufköcheln lassen. Die Cellentani in reichlich Salzwasser al dente kochen, gut abtropfen lassen, mit der Sauce vermengen und pfeffern. Den geriebenen Parmesan dazu reichen und servieren.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Pasta & Teiggerichte