Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Amerikanisches Steak

Amerikanisches Steak

Den Amerikanern kann ein Steak nicht groß und deftig genug sein. Und natürlich muss es vom Grill kommen - romantisches Überbleibsel der Lagerfeuerzeit. Doch über Glut im Freien lasst sich nun mal nicht immer brutzeln. Also empfiehlt sich die Grillpfanne. Eebenso saftig mit den typischen Streifen.
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Rumpsteaks aus der Lende (je 200g)
  • 1 TL Oregano, gerebelt
  • 1 EL Essig
  • 4 schwarze Oliven
  • eine Chilischote
  • eine Dose Tomaten
  • eine Knoblauchzehe
  • eine Zwiebel
  • 800g Backofen-Pommes-Frites
  • 6 EL Öl
  • eine Prise Zucker

Zubereitung:

Heizen Sie den Ofen auf 225 Grad vor und tupfen Sie in dieser Zeit das Fleisch trocken, reiben es mit 2 Esslöffel Öl ein und pfeffern es. Anschließend backen Sie die Pommes Frites nach Packungsanweisung im Ofen. Währenddessen schneiden Sie die Zwiebel, Tomaten und Knoblauch in kleine Stückchen. Die Chilischote und Oliven werden nun halbiert und auch feingehackt.

Die Zwiebel- und Knoblauchstückchen werden nun in zwei Esslöffel Öl angedünstet. Anschließend werden Tomaten, Chilischote und Oliven dazugegeben. Alles nun kurz schmoren lassen und mit Salz, Essig, Oregano, Zucker und Pfeffer kräftig abschmecken und etwas einköcheln lassen.

Nun werden die Steaks im übrigem heißen Öl von jeder Seite 2 1/2 Minuten bei hoher Temperatur angebraten. Alles noch 1-2 Minuten ruhen lassen und anschließend salzen. Nun wird das Fleisch mit der Sauce und den Pommes frites serviert. Guten Appetit.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Fleisch & Geflügel