Background shadow
Nur für das Anlegen und Personalisieren von Rezepten und Kochbüchern ist eine KOSTENLOSE Anmeldung notwendig.
Ajvar

Ajvar

Der kroatische Dipp
In den Warenkorb   ... Für 0,49 €

Zutaten für 15 Personen:

  • 6 kg Spitzpaprika rot
  • 3 kg Aubergine
  • 2 scharfe Peperoni (frisch)
  • 2 Knollen Knoblauch
  • 1 Liter Weißweinessig
  • Salz je nach Geschmack
  • 6-8 EL Öl für die Gläser
  • 800 ml Öl

Zubereitung:

Spitzpaprika putzen und halbieren. Danach 3 Liter Wasser mit dem Weißweinessig mischen und mit den Paprika zum Kochen bringen. Nach ca. 5 Minuten Kochzeit Paprika abschöpfen. (Wasser wird noch gebraucht)

Paprika abtropfen lassen und gut abkühlen.

Aubergine schälen und in Scheiben schneiden. Auberginenscheiben im vorher schon verwendeten "Paprikawasser" 5 Minuten kochen lassen.

Scheiben abtropfen und abkühlen lassen.

Paprika und Auberginen mit dem Knoblauch sowie den Peperoni durch den Fleischwolf drehen. (Das Zerkleinern ist auch mit der Küchenmaschine möglich)

Gesamte Masse mit dem Öl vermengen und ca. 2-3 Stunden köcheln lassen und ständig rühren.

Gläser im Ofen auf ca. 50° Grad erhitzen und den Ajvar sofort in die heißen Gläschen füllen.

Nach dem Befüllen die Ajvarmasse mit ca. einem EL heißem Öl bedecken (verlängert die Haltbarkeit).

Ajvar reicht für ca. 12 mittelgroße Gläser.

Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font
Div for fix strange bug with canvas. If you delete me - canvas will be write without custom font

Klicke auf die Vorschau um die Seite umzudrehen.

Andere Rezepte der Kategorie ...

Snacks & Fingerfood